E3 2016 – Steep: Ubisoft kündigt neues Sport-Spiel an

Anzeige

Screenshot aus "Steep" von Ubisoft
Ubisoft® kündigte heute auf der Electronic Entertainment Expo (E3) die Entwicklung von Steep an, einem Action-Sportspiel, das in den Alpen spielt. Steep soll im Dezember 2016 auf PC, PS4 und XBOX One erscheinen.
Screenshot aus "Steep" von Ubisoft
Screenshot aus „Steep“ von Ubisoft

Steep wird von Ubisoft Annecy* entwickelt und führt die Spieler auf Berggipfel, wo sie Aktivitäten wie Skifahren, Wingsuit-Sprünge, Snowboarden und Paragliding-Flüge ausüben. Die offene Welt des Spiels wird mit Hilfe dieser Sportarten erkundet. Die Spieler wählen dabei selbst wie sie sich fortbewegen und spielen wollen. Die Welt von Steep bietet eine breite Palette an Aktivitäten, bei denen die Spieler Dinge entdecken, gegeneinander antreten, Stunts vollführen und vieles mehr machen können.

In Steep nutzen die Spieler das Trail-Feature, um ihre aufregenden Fahrten und bahnbrechenden Auszeichnungen noch einmal zu erleben und diese in den sozialen Netzwerken mit Freunden zu teilen. Neben dem Teilen von Replays können die Spieler dieses Feature außerdem nutzen, um ihre Freunde herauszufordern und auf gemeinsamen Strecken gegeneinander anzutreten, Stunts zu vollführen oder die Spielwelt zu entdecken. „Zusammen mit Ubisoft

Packshot von "Steep" von Ubisoft
Packshot von „Steep“ von Ubisoft

Montpellier und Ubisoft Kiew haben wir unsere große Erfahrung im Online- und Multiplayerbereich genutzt, um ein Spiel zu erschaffen, das die Begeisterung und das Adrenalin bietet, das wir spüren, wenn wir die schneebedeckten Berge um uns herum erkunden“, sagt Rebecka Coutaz, Studio Manager bei Ubisoft Annecy.

„Wir lieben es, Videos von Abenteuern und Stunts zu sehen, die Sportler aus der ganzen Welt in den sozialen Medien teilen“, sagt Igor Manceau, Creative Director bei Ubisoft. „Die offene Welt von Steep und die Vielzahl von Multiplayer-Aktivitäten wurden geschaffen, um diese Art von Kreativität zu fördern. Wir können kaum erwarten, zu sehen, was die Spieler entdecken und mit anderen teilen werden, wenn sie zum ersten Mal Steep spielen.“
In einem kostenlosen Update nach dem Launch des Spiels können die Spieler zusätzlich zu den Alpen die Pisten von Alaska befahren. Auf der Webseite des Spiels können sich Nutzer für einen kostenlosen Beta-Test anmelden.

Anzeige

Über Benjamin Kalt 18 Artikel
Hallo! Mein Name ist Benjamin und ich bin Administrator und Redakteur auf "All Your Entertainment". Filme, Videospiele und Literatur sind meine Leidenschaft, und neben den News, die ich hier präsentiere, finden sich auch Rezensionen zu diesen Medien auf meiner Homepage.

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei