Die DreamTeamer Hörspieler

Anzeige

Logo DreamTeamer Hörspieler

Die DreamTeamer Hörspieler

Was zusammengehört, braucht einen Namen.

Es war 2011, zur Entstehung des Live Hörspiels „Das Haus“, als sich die DreamTeamer, damals noch ohne Gruppenname, zusammensetzten. Das erste Hörspiel entstand mit sehr vielen Sprechern, einem Geräuschemacher, Musiker und Techniker und die Bühne des Theater Verlängertes Wohnzimmer platzte beinahe aus allen Nähten.

2013 kam das Live Hörspiel „Dracula“, in einer freien Bearbeitung.

Seit 2016 nun treten die DreamTeamer unter ihrem Namen auf und bringen pro Jahr etwa vier Live-Hörspiele neu auf die Bühne. Und das im zwei Monats Rythmus. Gelaufen sind bereits „Das goldene Amulett“ und aktuell „Sherlock Holmes und der unmögliche Fall“. Im September und Oktober wird „Pythagoras“ gespielt.

Traditionell spielt das Ensemble auch den Charles Dickens Klassiker „Eine Weihnachtsgeschichte“. Seit 2013 als inszenierte Lesung und 2016 zum ersten Mal als Live Hörspiel.

Für 2017 sind auch schon Hörspiele in Planung („Das Moor“, „Die Mumie des Katzenkönigs“)

Wenn Ihr mehr wissen wollt:

Hier geht es zur Webseite und hier findet Ihr sie auf Facebook

Anzeige

Andy Suess
Über Andy Suess 3 Artikel
Hallo. Ich bin Andy und stehe seit 2011 auf den "Brettern, die die Welt bedeuten". Ich bin Schauspieler, Sprecher, Autor und Moderator. Und mit den DreamTeamer Hörspielern führen wir Live-Hörspiele auf. Ich werde mich hier hauptsächlich mit der freien Hörspiel Szene und dem unkommerziellem Hörspiel beschäftigen. Aber ab und zu auch mal was anderes :)

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei