Hörspielmusik: Alle Infos zur Brand New Oldies Vol. 4 zusammen gefasst

Anzeige

Carsten Bohns Hörspielmusik: Brand New Oldies | Bild: All Your Entertainment / Benjamin Kalt

Nachtrag vom 22. April 2016: Carsten Bohn hat neue Informationen zur vierten BNO-CD veröffentlicht. Hier ist der Artikel, der sich damit befasst.

Zwischen 1979 und 1983 komponierte der Hamburger Musiker Carsten Bohn an die 100 Stücke für das Label EUROPA und spielte sie auch direkt mit der Band ein – in Stereo. Die Musik wurde bis etwa 1987 aktiv in Hörspielen eingesetzt, doch dann verschwanden die Stücke von den Tonträgern, und in Neuauflagen wurden die Songs durch neuere Stücke ersetzt. All das wissen die meisten Hörspiel-Fans sicherlich schon. Was aber immer noch viel zu viele nicht wissen: Neuinterpretationen der alten Stücke finden sich auf mittlerweile drei Alben, die Bohn mit Band zwischen 2004 und 2009 veröffentlichte. Informationen zu Volume 1 finden sich beispielsweise hier, Hörproben und Bestellmöglichkeiten aller drei Alben finden sich hier.

Doch es sind noch lange nicht alle der damaligen Songs neu eingespielt worden, es fehlt beispielsweise die gesamte Suite von 1983. Daher hat Carsten Bohn schon vor längerem eine vierte, letzte CD in Aussicht gestellt. Dabei hat er immer wieder verschiedene Infos fallen gelassen, unter anderem zu einem möglichen Crowdfunding, einer Vinyl-Version und der Möglichkeit, es könnte sich um eine Doppel-CD handeln. In diesem Artikel sind alle Gerüchte und Möglichkeiten zusammen gefasst.

Nach Angaben Bohns ist ein Crowdfunding, das vorher oft im Gespräch war, für die Finanzierung der vierten CD aller Wahrscheinlichkeit nach nicht nötig. Einige andere, durchaus auch wichtige Projekte, sollen aber bald über eine Crowdfunding-Plattform wie Kickstarter vorgestellt und finanziert werden: Eine neue, modernere Webseite, über die Fans einfacher kommunizieren können; eine „kleine, aber feine“ Tour und eine von vielen Fans gewünschte Vinyl-Umsetzung der Brand New Oldies. Laut Bohn würde sich hier eine Art „Best of“ anbieten.

Die Vorbereitungen für die Produktion einer vierten CD laufen bereits. Auf Grund der schieren Menge an Stücken, die noch neu eingespielt werden müssen, wird es sich vermutlich um eine Doppel-CD handeln. Allerdings hatte Bohn in den letzten Jahren die Angewohnheit, nicht besonders hochfrequentiert neue Infos zu seinen Projekten preis zu geben, weshalb es gut sein kann, dass Fans mal wieder ein halbes Jahr warten müssen, bis sich der Hörspielmusikmeister wieder meldet. In diesem Fall hätte er zumindest einen Grund: Bohn führt alle Vorbereitungen für die vierte CD alleine durch, was sicherlich ein sehr großer Aufwand ist.

Anzeige

Über Benjamin Kalt 18 Artikel
Hallo! Mein Name ist Benjamin und ich bin Administrator und Redakteur auf "All Your Entertainment". Filme, Videospiele und Literatur sind meine Leidenschaft, und neben den News, die ich hier präsentiere, finden sich auch Rezensionen zu diesen Medien auf meiner Homepage.

1
Hinterlasse einen Kommentar

avatar
1 Kommentar Themen
0 Themen Antworten
0 Follower
 
Kommentar, auf das am meisten reagiert wurde
Beliebtestes Kommentar Thema
0 Kommentatoren
Hörspielmusik: Die Aufnahmen der BNO 4 haben begonnen Letzte Kommentartoren
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
trackback

[…] erst ist der Artikel über den aktuellen Stand der Brand New Oldies Vol. 4 Online, schon gibt es neue Infos von Carsten Bohn zum großen Finale der CD-Reihe. Der Deal mit […]